Grüne Börse 2019

Natürlich Frankfurt! Lebensräume entdecken - Vielfalt schützen

Palmengarten 15. bis 17. März 2019

Wie man sich für den Schutz der Biologischen Vielfalt im Großstadtdschungel einsetzen kann, zeigen BioFrankfurt e.V. und Partner im Rahmen der Grünen Börse im Palmengarten Frankfurt vom 15. – 17. März 2019. 

Lebensräume können die Tropen sein, städtische Grünflächen, ein Hinterhof oder auch eine kleine Pflasterritze am Wegesrand. Biodiversität ist nicht nur definiert als die Vielfalt der Arten und der Gene, sondern auch die der Lebensräume. Werden Lebensräume geschützt, kann sich darin eine Vielfalt von Arten mit großer genetischer Variabilität ansiedeln. Genauso funktioniert Naturschutz.  

Frankfurt ist reich an Institutionen, die sich für den Erhalt und die Schaffung von Lebensräumen einsetzen und dafür sorgen, dass die Biodiversität in Frankfurt und der Region ebenso wie in fernen Ländern geschützt wird. Doch welches sind die artenreichen Regionen auf unserer Erde, die besonderen Schutz benötigen? Welche wertvollen Lebensräume liegen direkt vor unserer Haustür? Wie kann jeder Einzelne zu ihrem Schutz beitragen? 

Die Veranstaltung „Natürlich Frankfurt!“ stellt aktuelle Projekte vor und bietet Ihnen die Chance zu Gesprächen mit den Fachleuten aus Frankfurter Organisationen, ein Quiz und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie, wie man Frankfurter Lebensräume natürlicher gestalten kann und wie das der Biologischen Vielfalt hilft!