BioFrankfurt veröffentlicht seine Biozahl 2013: 107 Vogelarten brüten dauerhaft in der Mainmetropole

21.10.2013

In diesen Wochen ziehen die Kraniche wieder in beeindruckenden Formationen an der Frankfurter Skyline vorbei gen Süden. Neben den großen und kleinen Zugvögeln sind es aber insbesondere die Brutvögel, die Menschen in Frankfurt in großer Zahl begegnen. BioFrankfurt-Mitglieder haben deren Zahl nun genau ermittelt: 107 verschiedene Arten der 260 deutschen Brutvogelarten haben ganzjährig ihre Reviere in und um Frankfurt. Im gesamten Bundesland Hessen, das 85 mal größer ist als das Frankfurter Stadtgebiet, werden 187 Brutvogel-Arten gezählt. Das Stadtgebiet Frankfurt beherbergt damit auf einer Fläche von 248 km² bereits knapp 60 Prozent aller in Hessen vorkommenden Brutvogelarten.

komplette Pressemeldung
Dateien:

zurück