Das Geheimnis der Vielfalt - Warum gibt es so viele verschiedene Lebewesen?

Samstag, 17.05.2014 , 14:00 Uhr
Treffpunkt: Senckenberg Naturmuseum

Niemand weiß genau, wie viele Lebewesen auf der Erde leben. Aber warum gibt es eigentlich so viele verschiedene? Sah die Tier- und Pflanzenwelt in der Urzeit genauso aus wie heute? Und gibt es Gegenden, in denen Forscher mehr neue Lebewesen finden als anderswo auf der Welt? Dieser und anderen Fragen gehen wir im Museum nach und erfahren mehr über die Vielfalt des Lebens.

Senckenberg Naturmuseum. Keine Anmeldung notwendig. Teilnahme kostenfrei, es fällt der Eintritt ins Museum an.

Treffpunkt: Am T-Rex im Sauriersaal des Naturmuseums. U4/U6/U7 Haltestelle „Bockenheimer Warte“.

zurück