Verbotene Souvenirs:

Sonntag, 20.05.2012 , 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Zoo Frankfurt

Wer als Urlaubserinnerung z. B. Schmuck aus Korallen erwirbt, muss damit rechnen, dass diese Dinge am Zoll beschlagnahmt werden. Denn viele tierische und pflanzliche Produkte unterliegen zum Schutz bedrohter Arten einem strengen Einfuhrverbot. Der Zoll informiert über seine Arbeit im Bereich Artenschutz. Auch die Artenschutzhunde des Zolls zeigen ihr Können!

Infostand des Hauptzollamtes mit Vorführung der Artenschutzhunde im und mit dem Zoo Frankfurt.

Eingangsbereich vor dem Zoogesellschaftshaus Zoo Frankfurt. 12 U6/U7, Haltestelle „Zoo“.

zurück