Zoos als Schutzraum für bedrohte Tierarten

Montag, 23.05.2022 , 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Der Zoo ist ein Schutzraum für Tierarten, die von der Ausrottung bedroht sind, indem er durch international koordinierte Zuchtprogramme zum Erhalt der Populationen beiträgt. Einige im Zoo Frankfurt geborene Tiere wurden inzwischen auch in der Natur wiederangesiedelt. Wie das alles funktioniert, erklären wir in der etwa einstündigen Führung zu verschiedenen, als bedroht eingestufte Säugetier- und Vogelarten.

Kosten: Zoo-Einrtitt

Anmeldung: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig auf den Seiten des Frankfurter Zoos, ob coronabedingt für die Führung eine Anmeldung erforderlich ist und welche Zugangsregelungen gelten.

Treffpunkt: Vor der Zooschule

www.zoo-frankfurt.de/zoobesuch-planen/was-ist-los-im-zoo/event/offene-fuehrungen-im-rahmen-der-aktionswoche-biologische-vielfalt-erleben

zurück