Zuchtprogramme bedrohter Arten: Warum und wie?

Samstag, 30.05.2015 , 15:00 Uhr
Treffpunkt: Opel Zoo Kronberg

Zoos leisten ihren Beitrag zur Artenvielfalt. Zuchtprogramme und Wiederansiedlungen sind wichtige Instrumente zum Erhalt vieler Arten. Von den Gründen für die Durchführung über die Organisation bis hin zum Management bekommt der Besucher einen Einblick in diese Zuchtprogramme. Bei einer Führung durch den Zoo werden die exotischen und heimischen Tierarten vorgestellt, die im Opel-Zoo in solchen Programmen gepflegt werden.

Opel Zoo. Kosten: Zooeintritt.

Treffpunkt: Haupteingang Opel-Zoo. S4 bis Kronberg, dann Bus 261 Richtung Falkenstein, Haltestelle „Opel-Zoo“.

zurück