Grüne Lernorte

Insbesondere in Ballungsräumen ist der Zugang zur freien Natur oft eingeschränkt und die Natur ist nicht mehr Bestandteil des alltäglichen Erlebens. Im städtischen und schulischen Alltag kann Natur- und Umweltbildung vielfach nur auf der theoretischen Ebene erfolgen. Auf diesen Seiten stellen wir „Grüne Lernorte“ vor und laden Sie ein, sie zu entdecken: Einrichtungen und Orte, die den direkten Kontakt zur Natur spielerisch ermöglichen und ein positives Naturverständnis - großteils mit einem vielseitigen pädagogischen Angebot - fördern.

Für die Suche nach bestimmten Angeboten klicken Sie bitte auf die Auswahlmöglichkeiten im Menü links

31. Naturschutzzentrum Bergstrasse

(Bensheim)

Das Naturschutzzentrum Bergstrasse hat ein breites Spektrum an Veranstaltungen im Angebot. Die erlebnis- und praxisorientierten Angebote richten sich an Kindergärten, Schulklassen, Seminargruppen,...

Lesen Sie mehr...

32. Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus Licherode

(Alheim-Licherode)

Das ökologische Schullandheim Licherode ist nicht nur ein Ort für Schulklassen, sondern auch ein Umweltbildungszentrum für die ganze Familie. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, etwas über die...

Lesen Sie mehr...

33. Opel Zoo

(Kronberg)

Der Opel Zoo Kronberg verfügt über eine spezielle Abteilung zur Zoopädagogik. Ziel hierbei ist es, fachübergreifend zu arbeiten, das Erkennen von biologischen und ökologischen Zusammenhängen zu...

Lesen Sie mehr...

34. Palmengarten

(Frankfurt-Westend)

Gegründet 1868, ist der Palmengarten einer der größten Gärten in Deutschland. Abgesehen von den vielfältigen Pflanzenausstellungen und auch einem regelmäßigen Musikprogramm, gibt es ein sehr breites...

Lesen Sie mehr...

35. Schloss Steinau an der Straße

(Stadtzentrum Steinau)

Die ältesten Reste Schloss Steinaus stammen aus dem 13. Jahrhundert, im 16./17. Jahrhundert wurde die mittelalterliche Burg schließlich weiter ausgebaut. Heute werden hier zahlreiche...

Lesen Sie mehr...

36. Senckenberg Naturmuseum

(Frankfurt-Bockenheim)

Das Senckenberg Naturmuseum ist eines der größten Naturkundemuseen in Deutschland und zeigt die Vielfalt des Lebens (Biodiversität) sowie die Entwicklung aller Lebewesen (Evolution) und der Erde über...

Lesen Sie mehr...

37. StadtWaldHaus

(Im Stadtwald an der Kuhpfadschneise Nähe Isenburger Schneise)

In das forstlich-ökologische Informationszentrum sind Besucher eingeladen, sich über den Wald zu informieren. Schon das außergewöhnliche Aussehen des Zentrums (durch die Mitte der Pultdächer wächst...

Lesen Sie mehr...

38. Taunus Lehrpfad Saalburg-Hessenpark

(Bad Homburg, Saalburg)

Start des sechs Kilometer langen Rundweges ist entweder die Saalburg oder der Hessenpark in Neu-Anspach. Die Landschaft und die Tiere werden kennengelernt, außerdem der zur römischen Zeit erbaute...

Lesen Sie mehr...

39. Tier- und Pflanzenpark Fasanerie

(Nordwesten von Wiesbaden)

Die Fasanerie ist ein städtischer Tier- und Pflanzenpark mit einer 200-jährigen Geschichte im Nordwesten von Wiesbaden. Nicht nur Tiere können hier beobachtet werden, auch einige exotische...

Lesen Sie mehr...

40. Umweltlernen in Frankfurt e.V.

Diese Einrichtung unterstützt Schulen und Kindertagesstätten bei Umweltbildungsprojekten. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen z.B. bei Themen wie dem Energiesparen und Klimaschutz an Schulen und der...

Lesen Sie mehr...

Sie sehen Lernort 31 bis 40 von 50
<< < 1 2 3 4 5 > >>