Grüne Lernorte

Insbesondere in Ballungsräumen ist der Zugang zur freien Natur oft eingeschränkt und die Natur ist nicht mehr Bestandteil des alltäglichen Erlebens. Im städtischen und schulischen Alltag kann Natur- und Umweltbildung vielfach nur auf der theoretischen Ebene erfolgen. Auf diesen Seiten stellen wir „Grüne Lernorte“ vor und laden Sie ein, sie zu entdecken: Einrichtungen und Orte, die den direkten Kontakt zur Natur spielerisch ermöglichen und ein positives Naturverständnis -großteils mit einem vielseitigen pädagogischen Angebot- fördern.

 

Für die Suche nach bestimmten Angeboten klicken Sie bitte auf die Auswahlmöglichkeiten im Menü links

Alter Flugplatz Bonames

1. Alter Flugplatz Bonames

(Frankfurt Bonames/Kalbach)

Durch eine großflächige Umgestaltung und Teilentsiegelung ist der Militärflughafen zu einem Ort der Freizeitaktivitäten (z.B. Inlineskaten), Erholung und Wissensförderung geworden. Im westlichen...

Lesen Sie mehr...

Foto: BDP Abenteuergelände Bockenheim

2. BDP Abenteuergelände Bockenheim e.V.

(Frankfurt Bockenheim)

Das BDP Abenteuergelände Bockenheim e.V. bietet für Kinder ab Schulalter bis zum ca. 13. Lebensjahr viele Möglichkeiten, an der frischen Luft aktiv zu sein und nebenbei Interessantes zu...

Lesen Sie mehr...

Foto: bioversum Kranichstein

3. bioversum Kranichstein

(Darmstadt-Kranichstein)

Das bioversum Kranichstein ist Teil des Ensembles Jagdschloss Kranichstein und im Zeughaus untergebracht. Die biologische Vielfalt sowie die Vermittlung biologischer, ökologischer und kultureller...

Lesen Sie mehr...

Foto: BUND - Frankfurt

4. BUND - Arbeitskreis Frankfurt am Main

(Veranstaltungen immer im Raum Frankfurt)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ist einer der größten Umweltverbände in Deutschland. Er engagiert sich z.B. für ökologische Landwirtschaft, gesunde Lebensmittel, den Klimaschutz und...

Lesen Sie mehr...

Foto: Dottenfelderhof

5. Dottenfelderhof/Schulbauernhof

(10 km nördlich vom Frankfurter HBF)

Auf dem Dottenfelderhof können Familien viel erleben. Man kann an Führungen, Workshops oder Tierfütterungen teilnehmen. Außerdem gibt es einen Lehrpfad für Familien sowie seit 10 Jahren den...

Lesen Sie mehr...

Foto: Erstes Hessisches Jugendwaldheim

6. Erstes Hessisches Jugendwaldheim "Kurt Seibert"

(Hasselroth-Niedermittlau)

Das Jugendwaldheim ist eine umweltpädagogische Einrichtung von Hessen Forst und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald für Schülerinnen und Schüler aller Alters- und Bildungsstufen. Kinder,...

Lesen Sie mehr...

Foto: Förderverein Jagdschloss Mönchbruch

7. Förderverein Umwelt- und Kulturzentrum Jagdschloss Mönchbruch e.V.

(zwischen Mörfelden - Walldorf, Stadtteil Mörfelden und Rüsselsheim)

Im Zentrum des Naturschutzgebietes Mönchbruch liegt das alte Jagdschloss, das von Eigentümer und Förderverein erhalten wird. Eines der wichtigsten Ziele des Fördervereins ist jedoch nicht nur...

Lesen Sie mehr...

Foto: Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

8. Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

(Lorsch)

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald hat eine Fläche von ca. 3500 Quadratkilometern. Über 100 Kommunen sind im Geo-Naturpark zusammengeschlossen. Zahlreiche Infozentren laden zu einem Besuch...

Lesen Sie mehr...

Foto: Geopfad Stadt-Land-Fluss

9. Geopfad Stadt-Land-Fluss

(am Rand von Frankfurt/Main)

Der Geopfad wurde im Jahr 2008, dem "International Year of Planet Earth" eröffnet und ist Teil des IYPE-Öffentlichkeitsprogramms. An zehn Stationen bringt Ihnen der Geopfad...

Lesen Sie mehr...

Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz, Arbeitskreis Frankfurt am Main

10. Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz, Arbeitskreis Frankfurt am Main

Die HGON ist ein Naturschutzverband, der sich für den Arten- und Biotopschutz einsetzt. Beispielsweise konnte der vom Aussterben bedrohte Graureiher durch die Arbeit des HGON seinen Bestand...

Lesen Sie mehr...

Sie sehen Lernort 1 bis 10 von 50
<< < 1 2 3 4 5 > >>
Neueste Inhalte
nächste Termine
01.07.2017
Vortrag von Dr. Bernhard Kegel: Biologische Invasionen
02.07.2017
Neophytenführung durch den botanischen Garten
09.07.2017
Führung durch die Neophytenausstellung
16.07.2017
Neophytenführung durch den botanischen Garten
aktuelles aus der Presse

Pressemeldungen

22.09.16
BioFrankfurt widmet die Biozahl 2016 den Erfolgsgeschichten der deutschen Big Five: Kegelrobbe, Wolf, Luchs, Fischotter und Wildkatze

24.08.16
Auftakt zum Bundesprojekt „Städte wagen Wildnis“: In Frankfurt am Main, Hannover und Dessau-Roßlau soll auf ausgewählten Flächen die Natur mitentscheiden – „Wildnis“ wird für die Bevölkerung erlebbar gemacht – Auftakttreffen in Frankfurt

17.05.16
Selbst entdecken: BioFrankfurt-Erlebniswoche feiert zehnjähriges Jubiläum und eröffnet Besuchern neuen Blick auf biologische Vielfalt vor der eigenen Haustür

15.09.15
BioFrankfurt widmet Biozahl 2015 der genetischen Vielfalt/ BioFrankfurt erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt