"Biodiversität": Führungen für Schulklassen aller Stufen

Kindern frühzeitig die verschiedenen Ebenen der biologischen Vielfalt und ihre Bedeutung zu vermitteln heißt, für eine nachhaltigere Zukunft zu sorgen.

Unter dem Titel „Biodiversität aus vier Blickwinkeln erleben“ bieten die pädagogischen Abteilungen von Palmgengarten, Naturmuseum Senckenberg, StadtWaldHaus und Zoo Frankfurt ein aufeinander abgestimmtes Führungsprogramm zum Thema Biodiversität für alle Schulstufen an. Hier können Schüler die faszinierende Vielfalt des Lebens spielerisch und mit allen Sinnen entdecken und lernen, wie sie selbst zur Erhaltung der Biodiversität beitragen können.

Alle Angebote sind unabhängig voneinander bei den beteiligten Einrichtungen buchbar. Das vollständige Programm inklusive Kontaktadressen finden Sie hier:

 

Infobroschüre zum Ringangebot Biodiversität

 

NEU: Seit dem 25.11.2011 stehen zu den Führungen für die Sekundarstufe I ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung! Alle Informationen dazu finden Sie im Bereich Unterrichtsmaterialien zur Biodiversität

Neueste Inhalte
nächste Termine
06.03.2017
Spring School on Conservation Project Management
aktuelles aus der Presse

Pressemeldungen

22.09.16
BioFrankfurt widmet die Biozahl 2016 den Erfolgsgeschichten der deutschen Big Five: Kegelrobbe, Wolf, Luchs, Fischotter und Wildkatze

24.08.16
Auftakt zum Bundesprojekt „Städte wagen Wildnis“: In Frankfurt am Main, Hannover und Dessau-Roßlau soll auf ausgewählten Flächen die Natur mitentscheiden – „Wildnis“ wird für die Bevölkerung erlebbar gemacht – Auftakttreffen in Frankfurt

17.05.16
Selbst entdecken: BioFrankfurt-Erlebniswoche feiert zehnjähriges Jubiläum und eröffnet Besuchern neuen Blick auf biologische Vielfalt vor der eigenen Haustür

15.09.15
BioFrankfurt widmet Biozahl 2015 der genetischen Vielfalt/ BioFrankfurt erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt