Aktivitäten

BioFrankfurt ist Projektpartner im Vorhaben Städte wagen Wildnis. Über fünf Jahre werden Flächen in und um die Städte Frankfurt, Hannover und Dessau-Roßlau weitestgehend sich selbst überlassen und dürfen "verwildern".

Vom 6.-31.3.2017 findet erstmalig die BioFrankfurt "Spring School on Conservation Project Management" in Kooperation mit der ZGF, WWF und der KfW-Stiftung statt.

Sonderveranstaltung [g]artenvielfalt jedes Jahr im März im Palmengarten: Interessante Themen und Mitmachangebote rund um das Thema Biodiversität ...

Die große Naturerlebniswoche in Rhein-Main mit über 50 Angeboten, Ausstellungen und Fotowettbewerb findet immer im Mai statt.

BioFrankfurt veröffentlicht jährlich eine aktuelle "Biozahl", die auf eine wichtige Größe der Biodiversität hinweist.

Führungen, Fortbildungen, Praktika

Neueste Inhalte
nächste Termine
18.12.2016
Anmeldeschluss: Spring School on Conservation Project Management
aktuelles aus der Presse

Pressemeldungen

22.09.16
BioFrankfurt widmet die Biozahl 2016 den Erfolgsgeschichten der deutschen Big Five: Kegelrobbe, Wolf, Luchs, Fischotter und Wildkatze

24.08.16
Auftakt zum Bundesprojekt „Städte wagen Wildnis“: In Frankfurt am Main, Hannover und Dessau-Roßlau soll auf ausgewählten Flächen die Natur mitentscheiden – „Wildnis“ wird für die Bevölkerung erlebbar gemacht – Auftakttreffen in Frankfurt

17.05.16
Selbst entdecken: BioFrankfurt-Erlebniswoche feiert zehnjähriges Jubiläum und eröffnet Besuchern neuen Blick auf biologische Vielfalt vor der eigenen Haustür

15.09.15
BioFrankfurt widmet Biozahl 2015 der genetischen Vielfalt/ BioFrankfurt erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt